Einspielungen über den Fernsehgenerator ( Bild und Ton)

© all rights reserved Hans O. and Anna M.König Wauters

Blockschaltbild von dem Fernsehgenerator © H.O.K

BlockshaltBild der Apparatur

Es ist mit dem Verstand schwer zu erfassen, dass spirituelle Körper sich kurzzeitig so verdichten und materialisieren, dass Sie auch auf einem Bildschirm erscheinen und/ oder wir sie kurz wahrnehmen und fotografieren können. Solche kurzzeitige Inkursionen aus der geistigen Welt in unsere materielle Welt sind grosse Geschenke und sehr kostbar für uns Menschen. Über Jahrtausende wurden Sie als grosse Wunder gesehen und mann kann auch gut nachvollziehen warum wir Menschen solche Ehrfurcht vor sie hatten\ haben. Aber das kosmische Geschehen ist in Evolution, die Technik evoluiert und somit auch die Kontaktmöglichkeiten und Verbindungen zwischen der sichtbaren und unsichtbaren Welt bezüglich die Erscheinungsformen.

It is difficult to grasp with the mind that spiritual bodies condense and materialize for a short time in such a way that they appear on a screen and/or we can perceive and photograph them for a short time. Such short-term incursions from the spiritual world into our material world are great gifts and very precious for us human beings. For thousands of years they have been seen as great miracles and one can understand why we humans have had such reverence for them. But the cosmic events are in evolution, the technology is evolving and so are the contact possibilities and connections between the visible and invisible world regarding the manifestations.

In den 90iger Jahren hat H.O. König sehr intensiv  im visuellen Bereich geforscht um  Kontakt über Fernsehen zu bekommen.

( ” Kontakt über Fernsehen”: so die Originalaussage aus der geistigen Welt)

H.O.König hatte damals ein System entwickelt, wo er Ton und Bild gleichzeitig empfangen konnte. Der Arbeitsaufwand, dieses doppelte Modulation-System zu entwickeln, wo Ton und Bild synchronisiert werden, war kolossal! Die Angriffe gegen ihn und seine Forschung allerdings noch massiver.  Ein einschneidendes Motiv, warum er diesen Forschungszweig  nicht mehr weiter nachgegangen ist.

So wie er sich selbst dazu äussert: ” Mit dem Einzug des Computers und seinen enormen technischen Möglichkeiten hätte ich mein Leben lang damit verbringen müssen, um meine Arbeit gegen alle die Anschuldigungen des Betruges zu rechtfertigen, anstatt meine ganze Energie nur in meine Forschung einzusetzen. Deswegen ist mir die Lust dazu regelrecht vergangen, hier weiter zu recherchieren.”

Um diese paranormale Phänomene besser verstehen zu können, bedarf es noch viele zusätzlicher Instruktionen, Informationen und Forschung.

Hier unter können Sie einige Beispiele und Ausschnitte zurückfinden, welche aus der geistigen Welt vermittelt wurden über einen Fernsehmonitor – natürlich ohne Empfangsteil.

In the ’90s, H.O. König did intensive research in the visual field to
“Contact via television”.

( ” Contact via television”: so the original statement from the spiritual world)

At that time H.O.K. had developed a system where he could receive sound and image simultaneously. The amount of work involved in developing this double modulation system, where sound and image are synchronized, was colossal! But the attacks against him and his research were even more massive.  A drastic motive why he did not pursue this branch of research any further.

As he says himself: ” With the advent of the computer and its enormous technical possibilities I would have had to spend my whole life to justify my work against all the accusations of fraud instead of putting all my energy into my research. That is why I have literally lost the desire to do further research here. “

In order to better understand the paranormal phenomena in the visual field , a lot of additional research is needed.

Here you can find some examples and excerpts, which were transmitted from the spiritual world via a television monitor – of course without a receiver

 

© kurzer Ausschnitt einer Fernseheinspielung von Hans Otto König, Büdingen 90iger Jahre

Ton:  (…..) ” Zur selben Zeit Vogel und Mensch. Ich existiere in meinen eigenen Augen nicht. 

Gibt es wirklich ein Gesicht oder ist ein Gesicht vielleicht nur eine Anhäufung unendlich viele Masken? In der letzten Instanz ist das der Spiegel, der aus dem tiefsten eines Menschen kommt. 

Was ist denn das? Eine Botschaft des Himmels? 

Diese Botschaft kann und muss jeder auf seine Art entschlüsseln. Es sind nur alles Versuche”

Sound: (…..) ” At the same time bird and man. I do not exist in my own eyes.

Is there really a face, or is a face perhaps just an accumulation of infinite masks? In the last instance it is the mirror that comes from the deepest of a human being.

What is that? A message from heaven?

Everyone can and must decipher this message in their own way. It is only all attempts”

© Kurzer Ausschnitt einer Fernseheinspielung von Hans Otto König, Büdingen 90iger Jahre

Ton:  (…..) ” Wir werden es einigen von Euch vermitteln dürfen.
Wir sind eine Energievermittlung! Energie-Körper können wir sein.
Senden wir Euch eine Kraft der Liebe. Nehmt sie an!
Erinnert Euch an mein Gesicht!
Wir werden immer bei Euch sein, Engel und Beschützer.” 

Sound: (…..) ” We will be allowed to convey this to some of you.
We are an energy mediation! Energy-bodies we can be. Let us send you a power of love. Accept it!
Remember my face!
We will always be with you, angels and protectors.

 

Zwischen den Bilder die Herr König empfangen hat, gab es immer wieder Verstorbenen welche durch Angehörigen oder Freunde erkannt wurden

Hier unten sehen Sie drei Beispiele:

  1. Frank Toelke: ( Bild oben) das paranormale Bild, welches Herr König empfangen hat während einer Kontaktaufnahme. Frau Toelke erkannte Ihren Sohn Frank Toelke vom wem Sie nach seinem Körpertod des öfteren Vermittlungen bekommen hat. Das Bild unten ist Frank Toelke zu Lebzeiten. Frau Toelke war sehr lange ein engagiertes Mitglied der FGT und eine wunderbare Experimentatorin. 
  2. H. Schiefer: die Person auf dem paranormalen Bild ( links) wurde erkannt als Herr Schiefer durch eine Bekannte , welche bei der Einspielung anwesend war!
  3. Silke Semmel: Die Eltern von Silke Semmel besuchten in 1996 H.O.König um einen Kontakt zu Ihrer verstorbenen Tochter Silke Semmel zu bekommen über eine Radioeinspielung. Radioeinspielungen/ Radio recordings
    H.O. König: Hallo, ich rufe Silke Semmel. Silke, deine Mutter ist sehr traurig und möchte gerne von dir etwas hören./ H.O. König: “Hello, I’m calling Silke Semmel. Silke, your mother is very sad and would like to hear from you.” Sie antwortete mit den Worten: SILKE LEBT, DEN TRÄNEN HELFT ES DOCH/ Response: “SILKE IS LIVING, IT HELPS THE TEARS BUT IT” . Bei einer liveEinspielung mit dem Fernsehgenerator zeigte sich die verstorbene Silke Semmel erneut.

Between the pictures that Herr König received, there were always deceased people who were recognized by relatives or friends

Here you can see 3 examples

  1. Frank Toelke: the paranormal picture that Mr. König received during a contact. Mrs. Toelke recognized her son Frank Toelke from whom she had often received mediations after his physical death. The picture below is Frank Toelke during his lifetime. Mrs. Toelke was a committed member of the FGT for a very long time and a wonderful experimenter.
  2. H. Schiefer: the person on the paranormal picture (left) was recognized as Mr. Schiefer by an acquaintance, who was present during the recording!
  3. Silke Semmel: the parents of Silke Semmel visited H.O.König in 1996 to get a contact to their deceased daughter Silke Semmel via radio. Radio recordings
    H.O. König: Hello, calling Silke Semmel. Silke, your mother is very sad and would like to hear from you. H.O.König : “Hello, I’m calling Silke Semmel. Silke, your mother is very sad and would like to hear from you.” She answered with the words: “SILKE IS LIVING, IT HELPS THE TEARS BUT IT” . During a live recording with the television generator,  Silke Semmel showed herself again visually.  Radioeinspielungen/ Radio recordings

 

Drei Bilder zu Lebzeiten vergleichen mit drei paranormale Bilder, empfangen über den Fernsehgenerator

© H.O.K.

 

Beispiel 1: Frank Toelke

paranormales Bild
Paranormales Bild über den Fernsehgenerator empfangen/ paranormal picture received from the invisible world

 

Fr. Thoelke zu Lebzeiten
Fr. Toelke zu Lebzeiten

 

Beispiel 2: H. Schiefer

12 a. H. Sciefer paranormal
Paranormales Bild, Ausschnitt einer Fernseheinspielung ©H.O.K
12.B. H. Schiefer Décès 2

Beispiel 3: Silke Semmel

paranormales Bild Silke Semmel
Paranormales Bild/ paranormal picture

silke semmel original
S. Semmel bei Lebzeiten/,  S. Semmel, before she passed to the other side

 

Paranormale Bilder,Ausschnitte einer Fernseheinspielung © H.O.K

10.arrêts sur image femme avec cristal
Paranormale Bilder,Ausschnitte einer Fernseheinspielung © H.O.K

 

© all rights reserved Hans O.  and Anna M. König Wauters 

 

 

 

 

Blog op WordPress.com.

Omhoog ↑

%d bloggers liken dit: